> Zurück

Jubiläums - Veteranenschiessen Steinhausen (Fernschiessen)

Ernst Hollenstein (FB) 28.07.2021
Im Leben gibt es eine Konstante und das ist die Inkonstante! Nach diesem Motto verliefen die Schiesswettkämpfe der beiden letzten Jahre!
Auch dieses Jahr konnte das seit 2019 geplante Jubiläums Veteranenschiessen nicht in Steinhausen durchgeführt werden.
Dank der geringeren Ansteckungen mit Corona durften wir wenigstens einen Fernwettkampf durchführen. Offensichtlich herrschten bei den Schützinnen und Schützen ein Nachholbedarf an Wettkämpfen - schossen doch 272 Schützinnen und Schützen (bei nur 8 Abmeldungen) den attraktiven Jubiläums - Heimwettkampf!
Den Verbändewettkampf entschieden die Schützinnen und Schützen des ZSAV mit 58.098 Punkten für sich! Auf den weiteren Plätzen folgten der BKAV mit 57,830 Punkten und der OASV mit 57.553 Punkten!
Einen spannenden Kampf lieferten sich die Sektionen Wattwil, Dallenwil und Reinach-Birseck beim Mannschaftswettkampf - erreichten doch alle drei Sektionen das Total von 174 Punkten! Entschieden hat am Ende der 3. Schütze für Wattwil, welcher 56 Punkte frei erreichte! Dallenwil und Reinach-Birseck folgten auf den Plätzen 2 und 3!
Beim Jubiläumsstich erreichten zwei Schützen das Maximum von 100 Punkten Mohn Hermann der Sektion Berg und Ingold Franz Brugg!
Die weiteren Rangierungen können beiliegenden Gesamtranglisten entnommen werden.
Der Vorstand bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme am diesjährigen Fernschiessen.
Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder ein geregelter Schiessbetrieb herrschen wird, und sich die Schützinnen und Schützen an verschiedenen Wettkampfplätzen treffen können.
Das Veteranenschiessen 2022 findet am 24. / 25. Juni 2022 auf der Schiessanlage der Armbrustschützen Aegerital statt!
Nun wünsche ich allen einen unfallfreien Schluss der ereignisreichen Saison 2021 und hoffe auf ein "normales" Schiessjahr 2022!