> Zurück

19. Goldacher Gruppenplausch 2024

Text & Bild: Julia Mösli 09.06.2024
 
Treffsicherheit beim 19. Gruppenplausch
Am 6. und 7. Juni durften die Goldacher Armbrustschützen 38 Gruppen à drei Schützen am Gruppenplausch willkommen heissen. Der Anlass ist jedes Jahr eine beliebte Gelegenheit, seine Zielkünste unter Beweis zu stellen.
Trotz Platzregen, bei den sonst idealen Wetterbedingungen, trafen die Pfeile ihre Ziele. Mit voller Konzentration wurde das Programm von fünf Schüssen absolviert und der eine oder andere konnte sogar eine Zehn verbuchen.
Es wurden sich spannende Duelle unter Vereinen, Firmen und Freunden geliefert, um herauszufinden, wer wohl der bessere Schütze ist. Die Stimmung im Stand war wie immer aufgeweckt, man fieberte mit und fachsimpelte eifrig über die erzielten Ergebnisse.
Während im Stand der Schiessbetrieb in vollem Gange war, wurden die wartenden Gruppen in der Festwirtschaft vom Standwirt Peter Haltiner und seinem tüchtigen Team mit der Traditionellen Bratwurst an Zwiebelsauce verköstigt.
Bei guter Gesellschaft, Speis und Trank vergingen die beiden Abende wie im Flug und bald war auch schon das Absenden am Freitagabend herangerückt.
 
Präsident Fritz Brülisauer führte durch die Rangverkündigung und konnte die besten drei Gruppen küren:
 
1. Rang: Löschzug Bierfass 134 Pt., mit Riedener Fabian, Holenstein Christian und Braunwalder Ueli. 2. Rang: Flying Arrows 127 Pt., mit Wesselak Livio, Müller Reto, Wesselak Alexander. Und dieses Jahr wieder auf dem 3. Rang: Tellbrüder 125 Pt. mit Huber Bruno, Hartmann Mario und  Städler Patrick.
 
Der ASV Goldach gratuliert den Siegern und bedankt sich bei allen Teilnehmenden und Helfern.
 
Der Verein schaut mit viel Vorfreude auf den nächsten Gruppenplausch, der im Jahr 2025 seine 20. Durchführung feiern darf.

 

Die Sieger: Löschzug Bierfass
v.L. Fabian Riedener, Ueli Braunwalder, Christian Holenstein

>> Rangliste Armbrust Gruppenplausch 2024

>> zur Bildergalerie